Ein Pool muss ständig von Verschmutzungen auf der Oberfläche wie reinfallenden Blättern oder Insekten gereinigt werden. Bei der Poolreinigung unterscheidet man zwischen zwei Systemen: Skimmer oder Überlauf.


Die Wahl des Reinigungssystems bestimmt das komplette Aussehen des Pools und ist eine der wichtigsten Fragen, die Sie beim Poolkauf beantworten müssen. Ein Überlaufbecken bietet viele Vorteile wie eine bessere Entfernung der Verschmutzungen, ein bessere Schwimmgefühl und eine hübschere Optik, ist dabei aber auch deutlich teurer als ein Skimmerbecken.

Skimmer oder Überlauf

zur Reinigung Ihres Pools?

Pool mit Skimmer - technischer Aufbau
Pool mit Überlauf - technischer Aufbau

Skimmer

Überlauf

  • günstiger Preis + einfacher Einbau
  • durchscnittliche Reinigungsleistung
  • sichtbare Poolwand
  • Wellen prallen an der Poolwand ab
  • höherer Preis + aufwändiger Einbau
  • sehr gute Reinigungsleistung
  • randlose Aussicht beim Schwimmen ohne Schmutzablagerungen an der Poolwand
  • ruhigeres Wasser ohne Reflexionswellen

Skimmer - die günstigere Alternative


Ein Skimmer ist eine Öffnung in der oberen Poolwand, durch die ständig Wasser abfließen kann. So wird alles, was unerwünscht im Pool landet (Laub, Insekten, Staub) und auf das Oberfläche treibt durch den Skimmer abgesaugt. Das Wasser wird anschließend dem Filtersystem zugeführt und schließlich wieder in den Pool geleitet. So wird eine gute Durchströmung im Pool gewährleistet, wodurch auch Schmutz der unteren Wasserschichten an die Oberfläche gelangt und vom Skimmer erfasst wird.


Ein Skimmer ist im Vergleich zum Überlauf wesentlich günstiger und weniger aufwändig im Bau. Da er in der Poolwand eingelassen ist, wird der Wasserstand nie den Beckenrand erreichen. Das Wasser kann nicht überlaufen und Sie können den Außenbereich bis zur Poolkante mit Pflastersteinen oder Terrassenholz verkleiden. Auch ausgefallene Poolformen sind nur mit einem Skimmer möglich.

Pool mit Skimmer - Skimmer oder Überlauf beim Poolkauf?

Überlauf - schönere Variante


Bei einem Überlaufbecken ist der Pool bis zum Rand mit Wasser gefüllt, welches ständig in eine Überlaufrinne läuft. Das Überlaufgitter umschließt den Pool an allen Seiten, weshalb Schmutz von der Oberfläche viel effektiver abgetragen wird. Das aufgefangene Wasser gelangt durch das Filtersystem wieder zurück in den Pool, wodurch eine Zirkulation entsteht, die Schmutz von unten an die Wasseroberfläche treibt, der dann vom Überlauf abgefangen wird.


Ein Überlaufbecken ist im Vergleich zum Skimmerbecken nicht nur sauberer, es macht auch mehr Vergnügen. Sie können beim Schwimmen über den Beckenrand hinaus sehen und starren nicht die ganze Zeit auf den Skimmer. Außerdem brechen sich die Wellen nicht am Poolrand und kommen wieder zurück, sondern verschwinden im Überlauf. Das Wasser verhält sich ruhiger und es entsteht ein Schmutzrand an der Poolwand. Die Vorteile eines Überlaufs müssen aber mit höhren Kosten und einem aufwändigeren Bau abgewogen werden.

Pool mit Überlauf - Skimmer oder Überlauf beim Poolkauf
Swimmingpool Footer 3
Schwimmingpool24 Footer1
Schwimmingpool24 Logo weis

Swimmingpool24.com

Wir planen und bauen Ihren Pool

ALBIXON_LOGO

Kontakt


      03462 - 82460

      info@swimmingpool24.com


      Leipziger Straße 51

      06231 Bad Dürrenberg

Partner


Impressum   |   AGB   |   Datenschutz

Wir planen und bauen Ihren Swimmingpool für Sie. Lassen Sie sich in unserem Pool-Konfigurator inspirieren - wir kümmern uns um Lieferung und Einbau Ihres Pools.